Havic
Hause

Mein Homeoffice perfekt eingerichtet mit Büromöbel Havic

Auch mich hat Corona kalt erwischt. Zwar habe ich mich gefreut, dass mir mein Arbeitgeber die Möglichkeit für das Arbeiten von zu Hause gegeben hat, doch bis dahin habe ich mir nie Gedanken über die passenden Büromöbel gemacht. Nachdem ich die ersten Wochen am Küchentisch gesessen bin, habe ich vor lauter Rückenschmerzen entschieden, dass endlich ordentliche Möbel gekauft werden müssen. Gefunden habe ich meine Traummöbel dann bei Büromöbel Havic.

Schicke Designs gepaart mit Funktionalität und hoher Qualität

Vor allem für Menschen wie mich, denen der Rücken am Ende eines Arbeitstages schmerzt, sind ergonomische Möbel ein Muss. Darum habe ich nicht nach Preisen, sondern nach ergonomischen Designs, gute Funktionalität und hoher Qualität geschaut. Passend zu meiner Einrichtung habe ich mich dann für den weißen, schlichten Schreibtisch Ergo XL entschieden. Der Clou bei diesem Tisch ist, dass er höhenverstellbar ist und ich so auch im Stehen arbeiten kann. Den passenden Rollcontainer für die sichere Aufbewahrung habe ich dort auch gefunden.

Rücken freundliches Arbeiten mit dem passenden Stuhl

Mit dem Stuhl 12R ERGO Balance habe ich mir dann doch etwas Farbe in die Wohnung geholt. Doch ausschlaggebend waren die hervorragenden Eigenschaften. Mit dem Balance-Stuhl trainiere ich durch die dynamische Sitzhaltung meine Rückenmuskulatur, verbessere meine Durchblutung und den Stoffwechsel. Ich entlaste während der Arbeit sowohl meine Wirbelsäule, als auch meine Bandscheiben. Ein ganz neues Sitzgefühl. Ich fühle mich mittlerweile pudelwohl in meinem Homeoffice, dank Büromöbel Havic.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.