führungszeugnis

führungszeugnis

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Einblick in die Vergangenheit einer bestimmten Person zu erlangen. Eines davon ist das Führungszeugnis. Damals bekannt unter der Bezeichnung “polizeiliches Führungszeugnis”. Das grünliche Dokument enthält wichtige Infos, die insbesondere für Arbeitgeber interessant sein könnten. Doch welche verschiedenen Typen gibt es? Welche Delikte werden darin festgehalten? Und welche Möglichkeiten für den Antrag stehen zur Verfügung? All diese Fragen und mehr beantwortet der folgende Ratgeber.

führungszeugnis

Was ist ein Führungszeugnis?

Wer beispielsweise schon einmal einen Führerschrein beantragt hat, der wird es kennen – das Führungszeugnis. Unter anderem handelt es sich dabei um eine Urkunde, die bestimmte Angaben über eine Person enthält. Genutzt wird es hauptsächlich für behördliche Zwecke. Darin stehen strafrechtliche Verurteilungen und Entscheidungen, die von der Verwaltung aufgezeichnet worden sind. Enthalten sein können auch:

– Personalien

– Vermerke über Schuldunfähigkeit

– Entscheidungen von Verwaltungsbehörden

– Verurteilungen und Vorstrafen

Welche Arten gibt es?

Des Weiteren gibt es nicht nur eine Art vom Zeugnis. Generell werden zwischen den folgenden Variationen unterschieden:

-> Zeugnis klassisch

-> Zeugnis erweitert

-> Zeugnis behördlich

-> Zeugnis europäisch

Wie findet der Antrag statt?

Wer für sich ein Führungszeugnis beantragen möchte, hat dafür verschiedene Möglichkeiten. Der Klassiker ist dabei der Gang direkt zur nächstgelegenen Behörde. Ebenfalls möglich der Antrag per Fax / Mail. Noch einfacher und bequemer geht es allerdings über das Internet. Dort müssen die Betroffenen verschiedene Felder zu sich ausfüllen und bekommen dann innerhalb zwei bis drei Wochen das Zeugnis zugeschickt. Erhältlich ist es ab einem Alter von rund 14 Jahren. Bei den Kosten kommt es nur selten zu Unterschieden. Mit ungefähr 13 Euro sollte jeder Antragssteller rechnen, der ein Zeugnis braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.