Bambulah
Produkt

Baldachine Kinderbett als Schutz und Blickfang in einem

Meine Kleine wurde im Sommer immer extrem von den Mücken geärgert und auch gestochen, selbst die herkömmlichen Salben boten nicht ausreichend Schutz. Und sie mochte den Duft der Salbe nicht, was ich sehr gut nachvollziehen konnte. Dann probierte ich ein Baldachine Kinderbett aus und sagte meiner kleinen Tochter, das sei ein Himmel für Prinzessinnen. Sie fand das natürlich bezaubernd und ich machte das Netz richtig zu und sagte ihre, so bleibt die Prinzessinnen-Magie im Inneren und daher öffnete sie das Netz bzw. den Himmel auch nicht. Das war dann auch der beste Erfolg gegen die lästigen Mücken. Ich habe gelernt, dass man das seinem Kind schmackhaft machen kann, auch wenn die Kleinen erst nicht so begeistert sind von dieser Idee. Aber wenn man eine schöne Kindergeschichte daraus macht, wird der Mückenschutz aktiv und die Kleinen haben sogar noch Freude daran.

Bambulah

Ein besonderer Himmel als Mückenschutz

Ein Baldachine Kinderbett ist nicht nur rein funktional, was an sich schon super wäre. Es kann auch optisch richtig hübsch aussehen, vor allem, wenn man es noch niedlich in Szene setzt für die Kleinen. Dann können sie sich wirklich wie eine Prinzessin fühlen, die sich in ihrem Bettchen ganz geschützt fühlt. Das freut einen als Mutter natürlich besonders, denn das kann man ja nicht gut sehen, so viele Mückenstiche. Eine tolle Lösung, die ich allen Eltern näherbringen wollte. Zusätzlich kann man ja auch noch ein Mobile oder sowas an das Bett drapieren, wobei man aber hier auch auf Altersangaben achten sollte.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.