Produkt

4 Tipps, wenn Sie sich renovieren möchten

Welche Renovierungen können Sie selbst durchführen? Wenn Sie Mitarbeiter einstellen, die sich um Ihre Renovierung kümmern, können sich die Kosten schnell summieren. Wenn Sie (teilweise) die Ärmel hochkrempeln, treffen Sie Ihr Bankkonto. Deshalb haben wir für Sie ausgewählt, worauf Sie Ihre Augen richten können.

1. Installieren Sie selbst eine Terrassenabdeckung

Terrassenüberdachungen gibt es in allen Formen und Größen. Sie haben Verandas aus Holz, Aluminium, mit Glasschiebewänden, mit einem Dach, das geöffnet und geschlossen werden kann und vielem mehr. Wenn Sie ein bisschen handlich sind, können Sie mit den guten Vorbereitungen einfach eine Terrassenabdeckung in Ihrem Haus installieren. Die Firma, bei der Sie die Veranda kaufen, muss den Baldachin natürlich als Do-it-yourself-Paket liefern. Und wenn klare Anweisungen verfügbar sind, z. B. ein YouTube-Video, in dem alle Schritte angezeigt werden, ist dies sehr nützlich. Wenn Sie alle Materialien und Werkzeuge zur Verfügung haben, ist dies hauptsächlich eine Frage der Arbeit. Lesen Sie sorgfältig durch, denn wenn Sie beispielsweise Glasplatten mit einem Gewicht von 80 kg platzieren müssen, können Sie dies am einfachsten mit einem Glaslift tun.

 

2. Platzieren Sie selbst einen Carport

Ein Carport ist vergleichbar mit einer Terrassenüberdachung, aber Sie nutzen den Raum hauptsächlich für einen anderen Zweck. Diese Renovierung ist möglicherweise einfacher durchzuführen als eine Terrassenüberdachung. Insbesondere Ihr Auto muss trocken darunter stehen können, sodass Sie wahrscheinlich nicht alle Arten von Verlängerungen und Verzierungen benötigen. Bestellen Sie es auch mit einem Carport bei einem Unternehmen, das mit Do-it-yourself-Paketen arbeitet. Lesen Sie auch Bewertungen, denn können Verbraucher mit den Anweisungen umgehen oder müssen die meisten noch einen teuren Fachmann einstellen?

3. Sie zerstören selbst

Selbst wenn Sie so ungeschickt sind, können Sie wahrscheinlich selbst Tapeten reinigen, Teppiche abziehen und eine Wand abreißen. Es kann mühsame Arbeit sein, aber manchmal muss man einfach in die Kugel beißen. Sie können das natürlich auch von Arbeitern tun lassen, aber dann verlieren Sie mehr Geld. Abbruch ist in Ordnung, um sich selbst zu tun, obwohl Sie den Vorschlaghammer nicht einfach zufällig schwingen können. Bestimmte Vibrationen können an anderer Stelle im Haus Risse oder Brüche verursachen. Dann sind Sie natürlich weiter von zu Hause entfernt. Sie sollten beim Abbruch auch nicht versehentlich auf eine Gasleitung stoßen. Deshalb ist es kein unnötiger Luxus, sich beraten zu lassen, möglicherweise einschließlich der Konstruktionszeichnung des Hauses.

4. Schauen Sie sich die Kunst auf YouTube an

Sie möchten Fliesen in Ihr Badezimmer einbauen oder eine Wand mauern, haben dies aber noch nie getan? Nun, vielleicht haben Sie es einfach in sich, aber es fehlt nur noch ein wenig Wissen. Es gibt unzählige Profis auf YouTube, die detailliert erklären, wie es weitergeht. Auf diese Weise kann es etwas mehr Aufwand und Zeit kosten, aber Sie können ernsthaft Kosten sparen. Natürlich ist es kontraproduktiv, wenn Sie größere Fehler machen und dennoch einen Spezialisten hinzuziehen müssen. Seien Sie daher realistisch und ehrlich zu sich selbst. Viel Glück!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.